Forum 1

Internationales Steuerrecht

Europäisches Steuerrecht – Einfluss auf die Beratung mittelständischer Unternehmen

  1. Die Bedeutung des Europarechts für das nationale Steuerrecht
  2. Entwicklungen in der EuGH-Rechtsprechung
    1. Aktuelle EuGH-Urteile
    2. Aktuelle Vorlagen beim EuGH
  3. Aktuelle Entwicklungen im Sekundärrecht
    1. ATAD I
    2. ATAD II
  4. Beihilferecht
  5. Aktuelle Vorhaben der Kommission

Prof. Dr. Adrian Cloer, StB/RA, Wiesbaden/Berlin

web 0012 cloer web

Studium der Volkswirtschaftslehre und der Rechtswissenschaften. 2004 Zulassung als Rechtsanwalt, 2006 Promotion, 2007 Zulassung als Steuerberater und Ernennung zum Honorarprofessor für Steuerrecht und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder). 2008 Übernahme des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Internationales Steuerrecht und Wirtschaftsprüfung an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, Wiesbaden. Ständiger Gastdozent bei der Bundesfinanzakademie. Partner bei Röver Brönner Susat Mazars in Berlin. Zahlreiche Fachveröffentlichungen zum internationalen und europäischen Steuerrecht sowie zum DBA-Recht.

Univ.-Prof. Dr. Stephan Kudert, Frankfurt (Oder)

web 0006 Kudert

Studium der Betriebswirtschaftslehre. 1989 Promotion, 1990 Steuerberaterexamen, 1995 Habilitation, seit 1995 Universitätsprofessor. Professor für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung an der Europa-Universität Viadrina. Seit Januar 2018 Präsident der Europa-Universität Viadrina. Visiting Professor of Business Administration and Accounting an der European School of Management and Technology. Lehrbeauftragter an der Universität Hamburg im MBA-Studiengang International Taxation. Wissenschaftlicher Leiter der Ausbildung zum „Fachberater für Internationales Steuerrecht“ beim DWS-Institut. Verfasser zahlreicher Artikel und Bücher zum Internationalen Steuerrecht.